Sie sind hier: 
30.5.2020

Kommentar: Fridays for future. Sundays for Amazon.  01.01.2020

Die Erde ist in einem schlechten Zustand. Die Folgen des Klimawandels kann jeder sehen. Abbrechende Eisberge, schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, austrocknende Seen, Hitzeperioden und Wirbelstürme, wo früher gemäßigtes Klima herrschte.

 

Die Weltgemeinschaft tut zu wenig dagegen. Das meint nicht nur Greta. Die Jugendlichen und Kinder gehen auf die Straße. Statt in die Schule. Fridays for Future. Die Freitage für die Zukunft. Die Erwachsenen machen mit bei den Demonstrationen. Recht haben sie.

 

Sonntags sitzt man dann am PC. Schaut sich in den buntbebilderten Portalen die schönen Konsumartikel an. Und bestellt. Hier etwas und da etwas. Der Versandhandel boomt.

 

Wer denkt da schon an Millionen Tonnen Kohlendioxid, Stickoxide, Feinstaub, Mikroplastik? An Autobahnenstaus, hohe Rücksendungsquoten und die Vernichtung guter Kleidung? Oder an die Entsorgung von hunderten Millionen nur einmal benutzter Pappkartons?