Sie sind hier: 
11.12.2018

Kommentar: Auf einem Auge blind  01.10.2018

Gewaltbereite Fußballhooligans stürzen sich auf Ordnungskräfte. Grüne Baumbesetzer im Hambacher RWE-Forst prügeln sich mit der Polizei. Neugierige auf der Autobahn behindern und beschimpfen Rettungskräfte. Schaulustige beim Häuserbrand pöbeln gegen Feuerwehrleute. Angehörige verbrecherischer Clans bedrohen Polizisten auf der Wache.

 

Die ganze Republik empört sich über diese Missachtung von Recht und Gesetz. Ganz vorn die Politik.

 

Arzneimittelversandapotheken verstoßen permanent gegen Recht und Gesetz. Wenn auch nicht so spektakulär. Niemand empört sich. Schon gar nicht die Politik.

 

Auf einem Auge blind?