Sie sind hier: 
25.2.2020

Kommentar: Die Hälfte der Krankenkassen ist überflüssig  01.10.2016

Die Hälfte aller Arztbesuche ist überflüssig. Die Hausärzte sind schuld. Behauptet Ingo Kailuweit, Chef der KKH Kaufmännische Krankenkasse in der Bild-Zeitung. Ohne die Fakten zu prüfen. Und liegt damit haushoch neben der Wahrheit.

 

Es gibt einhundertachtzehn gesetzliche Krankenkassen in Deutschland. Mit Netto­verwaltungskosten von 10,6 Milliarden Euro pro Jahr. Das ist viel Geld. Geld der Versicherten. Müssen das so viele Kassen sein? Nein. Die Hälfte der gesetzlichen Krankenkassen ist überflüssig. Könnte man behaupten.

 

Ob man damit haushoch neben der Wahrheit liegt?